UN Procurement Seminar in Kopenhagen

Beginn:
26.05.2014 | 13:00
Ende:
27.05.2014 - 15:00
Ort:
Kopenhagen

Ansprechpartner

Momme Nommensen
Manager UN Procurement
Tel: +45 33 41 10 34
Email: mn(at)handelskammer.dk

UN City in Kopenhagen

Die vom BMWi geförderte Veranstaltung besteht aus Vorträgen der in Kopenhagen ansässigen UN-Beschaffungsorganisationen und bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit eins-und-eins Gespräche mit UN-Einkäufern zu führen.

Alle zwei Jahre findet ein "UN Procurement Seminar" in Kopenhagen statt. Kopenhagen ist neben New York einer der größten und wichtigesten Beschaffungsstandorte der Vereinten Nationen. Deutsche Unternehmen haben 2014 erneut die Möglichkeit die ortsansässigen Einkaufs-Organisationen zu treffen. Diese sind: UNICEF, UNDP, UNOPS und UNFPA

Das Seminar wird am 26. und 27. Mai stattfinden und richtet sich an Unternehmen, die sich für das UN Geschäft interessieren oder bereits an die UN liefern.

Inhaltlich sieht die Veranstaltung folgendes vor:

  • Vorträge über die einzelnen Organisationen sowie den UNGM
  • Einzelgespräche mit relevanten UN Einkäufern
  • Abendempfang / Networking-reception
  • Besuch des weltweit größten vollautomatisiertem Zentrallagers von UNICEF oder eine Rundführung durch die neue UN City  (beides optional)

Ein genauer Zeitplan sowie eine Übersicht über die Referenten folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Veranstaltung wird am Montag den 26.05. um 13 Uhr beginnen und am Dienstag den 27.05. gegen 14 Uhr zu Ende sein. Nach dem eigentlichen Programm besteht die Möglichkeit bei der UNICEF-Tour oder UN City Tour teilzunehmen (Ende gegen 15 Uhr).

Wichtige Information: Die Vorträge werden alle in englischer Sprache erfolgen.

Die Teilnehmergebühr für das Seminar beträgt € 300 pro Person. Die Reise- und Übernachtungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst. Die Deutsch-Dänische Handelskammer hilft gerne bei Hotelempfehlungen sowie bei allen praktischen Fragen.

 

Die Registrierung ist jetzt geschlossen...