Häufig eingekaufte Waren und Dienstleistungen

Die Vereinten Nationen kaufen jährlich für über 16 Mia. USD verschiedene Waren und Dienstleistungen ein. Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob deren Angebot ebenfalls von der UN nachgefragt wird. Generell, gibt es für die meisten Unternehmen gute Geschäftsmöglichkeiten.

Je nach Standort werden verschiedene Waren und Dienstleistungen nachgefragt. UNPD (New York) hat z.B. andere Bedarfe als UNICEF (Kopenhagen), UNHCR (Budapest) oder WFP (Rom).

Zu den am häufigsten Eingkauften waren und Dienstleistungen zählen folgende Bereiche:

 

Waren

Dienstleistungen

  • Nahrungsmittel
  • Arzneimittel
  • Medizinische Ausrüstung
  • Fahrzeuge
  • Computer & Software
  • Notunterkünfte
  • Telekommunikations-ausrüstung
  • Laborausrüstung
  • Chemikalien
  • Baumaterialien
  • Möbel
  • Wasserversorgung
  • Bildungsmaterialien
  • Haushaltswaren
  • Sicherheitsdienste
  • Outsourced Personnel Services
  • Ingenieurdienst-leistungen
  • Managementdienst- leistungen
  • Baudienstleistungen
  • Fracht- und Personentransport
  • Druckdienste
  • Consulting
  • Telekommunikations-dienstleistungen
  • Minenräumung
  • Durchführung von Studien

Sofern Unternehmen an konkreten Aufträgen und weiteren Produktgruppen interessiert sind, empfehlen wir den Annual Statistical Report duchzublättern. Zwar ist der Bericht über 300 Seiten lang, jedoch sind die interessanten Daten ab Seite 144 zu finden. Ab Seite 171 sind zudem alle Aufträge über 30.000 USD gelistet - sogar mit Lieferantennamen und genauem Auftragswert.

Um sich über neue Fokusgebiete und Geschäftspotentiale auf dem Laufenden zu halten, empfehlen wir entweder die UNGM Ausschreibungs-Seite zu überwachen oder unseren monatlichen Newsletter zu abonnieren (kostenfrei).

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.