Registrierungsunterstützung

Jede Organisation der UN kauft unterschiedliche Waren und Dienstleistungen ein. Um herauszufinden, welche Organisationen für Ihr Unternehmen interessant sind sollten Sie eine Marktrecherche durchführen und anschließend die Registrierung auf dem UNGM (United Nations Global Market Place) vornehmen.

Eine Registrierung auf dem UNGM ist für Unternehmen unerlässlich, um mit der UN in Geschäftsbeziehungen treten zu können. Die virtuelle Plattform hat in den letzten Jahren den Prozess der Geschäftsabwicklung mit der UN wesentlich einfacher gemacht. Einige Organisationen verlangen oder empfehlen jedoch eine zusätzliche Registrierung; außerdem sind Informationen im Internet darüber, wie man Geschäfte mit den einzelnen UN-Organisationen tätigt, oft veraltet. Unterschiede in den formalen Bedingungen können den Registrierungsprozess schwierig und verwirrend gestalten. Hier unterstützen wir Sie gerne.

Außerdem organisieren wir den Registrierungsprozess und wickeln alle dafür nötigen Formalitäten in enger Kooperation mit den bietenden Unternehmen, und gerade eben auch bietenden deutschen Firmen, ab. Wir helfen, im bürokratischen Prozess den Durchblick zu bewahren und stellen sicher, dass die Unternehmen alle formalen Bedingungen einhalten.

Was ist der UNGM?

Der UNGM ist eine zentrale Beschaffungsplattform, die von etwa 25 verschiedenen Organisationen der UN in unterschiedlichem Maße genutzt wird. Als Unternehmen finden Sie hier generelle Informationen zum Beschaffungswesen der UN, wie z.B. den Annual Statistical Report, der aufgrund seiner detaillierten Auflistung vergangener Einkäufe bei der Identifikation der für ein Unternehmen relevanten Organisationen unerlässlich ist.

Zudem veröffentlichen fast alle großen Beschaffungsorganisationen der UN auf dem UNGM Ihre öffentlichen, internationalen Ausschreibungen. Diese sind, wie alle Aktionen auf dem UNGM, kostenlos zugänglich. Das UNGM vereinfacht den Registrierungsprozess bei 25 Organisationen der UN, die ihre Registrierungsformulare hier größtenteils vereinheitlicht haben. Unter Step 3: Agency Questions verlangen einige der Organisationen jedoch weiterhin individuelle Informationen und Dokumente von den Unternehmen.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich immer bei den individuellen Organisationen der UN als Lieferant bewerben. Eine allgemeine Registrierung bei der UN ist nicht möglich. Ebenso behalten sich die Organisationen das Recht vor, Unternehmen als Lieferant abzulehnen, es besteht also keine Garantie, in die Lieferantendatenbanken der UN aufgenommen zu werden.

Es ist wichtig, dass Sie die für Sie relevanten Organisationen zunächst definieren und sich auch nur dort registrieren. Sonst riskieren Sie eine Ablehnung, die im Zweifelsfall von anderen Organisationen negativ für Sie ausgelegt werden könnte. Bitte überprüfen Sie daher die Organisationen nach Relevanz. Gerne unterstützen wir Sie dabei. (siehe Dienstleistung Marktrecherche)

Die Registrierung auf dem UNGM kann, je nach Auswahl der Organisationen, sehr zeitintensiv sein. Sie können den Registrierungsprozess aber problemlos speichern und später dazu zurückkehren.

Beachten Sie bitte, dass die Bearbeitungszeit Ihrer Bewerbung als Lieferant bis zu 10 Wochen betragen kann. Dies ist völlig normal, fragen Sie also nicht vor Ablauf dieser Frist nach dem Status Ihrer Registrierung.

Gerne begleiten wir Sie Schritt für Schritt und räumen Unklarheiten aus.

Kontakt

Nicole Klug, MBA
Senior Manager, Business Development Consulting & UN Procurement
AHK USA - New York
Tel.: +1 (212) 974-8853
nklug(at)gaccny.com


Momme Nommensen
Manager UN Procurement
AHK Dänemark
Tel.: +45 33 41 10 34
mn(at)handelskammer.dk